ZANDI No. 44 | Het Lichtlab 

Mit Sand als Grundmaterial erhält ZANDI eine einzigartige Struktur. Hierbei wird ein körniges Material und einer der bekanntesten Naturstoffe der Erde in ein Lichtobjekt verwandelt.

Felsen werden zu Steinen, Steine zu Kies und Kies wird zu Sand. Sandkörner werden durch Wind und Wasser bewegt und bilden Sandformen am Strand und in den Dünen. Die schleifende Wirkung des Sandes sorgt dafür, dass besondere Objekte entstehen.

Diese geschichteten Sandformen sind die Ausgangspunkte von ZANDI. Diese Blöcke können im 3D-Druckverfahren gedruckt werden. Dadurch ergeben sich unbegrenzte Möglichkeiten und endlose Formen.

Material: Quarzsand (SH – F03)

Post-Prozess: Infiltration 

Produktdetails:

ZANDI 01 – 240 x 240 x 180 mm | 0,6 kg

ZANDI 02 – 180 x 180 x 185 mm | 0,5 kg

ZANDI 03 – 190 x 190 x 190 mm | 0,6 kg

Gorinchem (Niederlande), 2020

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Het Lichtlab

SABINE VAN DER HAM 

Die innovative und erfrischende Vision der niederländischen Designerin Sabine van der Ham in Bezug auf Beleuchtung und Materialeinsatz ermöglicht es ihr, Inneneinrichtungen in ihrem eigenen, einzigartigen und überzeugenden Stil zu entwerfen.

Sabine versteht es, die Bedürfnisse ihrer Kunden umzusetzen, indem sie perfekt nachhaltige, umweltfreundliche Lichtlösungen schafft. Sie entwirft unter dem Gesichtspunkt der Kreislaufwirtschaft, der verantwortungsvollen Nutzung und des Recyclings von Materialien.

 

Um diese Philosophie zu gewährleisten, ist Sabine eng in die Produktion aller ihrer Beleuchtungsdesigns eingebunden.

  • Weiß Instagram Icon
Portrait_Sabine-van-der-Ham-colored.png

PROJEKTE

Erfahren Sie mehr über unsere außergewöhnlichen Projekte im Bereich Kunst und Produktdesign.

MATERIAL

Lernen Sie die Vielseitigkeit von unserem Material Sand kennen.

STORE

Besuchen Sie unseren Online-Store und lassen Sie sich von unserer Produktvielfalt inspirieren.