S-Max 3D-Sanddrucker von der ExOne GmbH

3D-Druck-Technologie

Das Verfahren von Sandhelden ermöglicht die Realisierung von Projekten verschiedenster Art. Die 3D-Drucktechnologie ist nicht an herkömmliche Einschränkungen wie Hinterschneidungen und Quantität gebunden.

Dabei kann Sand in jede erdenkliche Form gebracht werden. Die daraus resultierende Flexibilität in der Produktion kann problemlos für Einzelstücke, wie auch Großserien genutzt werden.

Das komplette Verfahren ist in verschiedene Prozesse unterteilt.
Der erste Schritt befasst sich mit der 3D-Modellierung. Auf Basis der Anforderungen und Ideen wird das Design abgestimmt und eine druckfähige 3D-Datei erstellt. Anschließend wird mit dieser Datei der 3D-Druckvorgang initiiert. Dabei verwendet Sandhelden professionelle 3D-Industriedrucker.

In einem Schichtverfahren wird dann Schicht für Schicht mit Hochpräzisionsdüsen die gewählte Form in höchster Qualität gedruckt.​

 

Als 3D-Drucktechnologie verwendet Sandhelden das „Binder-Jetting“-Verfahren. Hierbei werden zwei Körner Quarzsand pro Schicht aufeinandergelegt. Damit die Sandkörner zusammenhalten, wird partiell ein Binder aufgetragen, welcher zu einer Verklebung führt. Dieser Prozess verzichtet dabei im Vergleich zu anderen 3D-Druckverfahren auf den Einsatz von hohen Temperaturen.

Im dritten Schritt wird der Druckrohling sorgsam freigelegt. Dabei wird er solange mit Luftdruck gesäubert, bis jegliches loses Sandkorn von der Oberfläche entfernt wurde.

binder-jetting-sandhelden.jpg

Binder Jetting

1

Binder Jetting ist ein additiver Herstellungsprozess, bei dem ein flüssiges Bindemittel selektiv aufgetragen wird, um Pulverteilchen
zu verbinden.

2

Materialschichten werden dann zu einem Objekt verbunden.

 

Der Druckkopf lässt Bindemittel strategisch auf dem Pulver auftragen.

3

Die Jobbox senkt sich und eine weitere Pulverschicht wird dann verteilt und Bindemittel hinzugefügt.

 

Mit jeder Schicht baut sich das Objekt durch die Schichtung von Pulver und Bindemittel auf.

Widerstandsfähige Beschichtung

Alle Produkte im Bad-Bereich erhalten von uns eine schützende Beschichtung, die den täglichen Anforderungen im Bad standhält und zugleich auch wasserabweisend ist.

 

Das eigens entwickelte Beschichtungsverfahren garantiert dabei eine widerstandsfähige, kratzfeste sowie gegen chemische Reinigungsmittel resistente Oberfläche, die haptisch wie optisch keine Wünsche offenlässt.

Geprüfte Qualität

Unsere Produkte entsprechen dabei der europäischen Norm für Sanitärobjekte, welches durch die TÜV Rheinland LGA Products GmbH getestet und bestätigt wurde.

Siehe auch:

info@sandhelden.de


Daimlerstraße 22 
86368 Gersthofen 
Germany

Get inspired

  • Sandhelden Instagram
  • Sandhelden Linkedin
  • Sandhelden Facebook
  • Sandhelden Pinterest
Logo von Archiproducts

©2020 SANDHELDEN GMBH & CO. KG - ALL RIGHTS RESERVED